Was ist Leichtbeton

Von Leichtbeton spricht man bei Betonen mit einem Raumgewicht zwischen 800 und 2000 kg/m³ (definiert in DIN 1045). Zum Vergleich: "normaler" Beton hat ein Raumgewicht von 2000 bis 2600 kg/m³. Technisch liegt die untere Grenze für Leichtbetone derzeit bei etwa 350 kg/m³.

Ein Baustoff mit guten Eigenschaften

Je geringer die Rohdichte, desto besser die Wärmedämmung - deshalb erreicht Leichtbeton mit seiner porigen Struktur hier beste Werte.

Mehr zu Eigenschaften

Was ist Leichtbeton?

Von Leichtbeton spricht man bei Betonen mit einem Raumgewicht zwischen 800 und 2000 kg/m³ (definiert in DIN 1045).

Mehr zu Eigenschaften

Produkte aus Leichtbeton

Das Bauen mit Mauersteinen und Elementen aus Leichtbeton erfreut sich großer Beliebtheit.

Mehr zu Produkte

Kontakt

Bundesverband Leichtbeton e.V.

Sandkauler Weg 1
56564 Neuwied

Telefon: 0 26 31 - 35 55 50
Telefax: 0 26 31 - 3 13 36

Publikationen

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - leichtbeton.de